ÖGNB

ÖGNB

Gesellschaft für nachhaltiges Bauen

Die ÖGNB versteht sich als Dach für jene Unternehmen, Institutionen und auch Einzelpersonen, die an einer Höherqualifizierung der österreichischen Bauwirtschaft im Sinne des nachhaltigen Bauens interessiert sind. Aus unserer Sicht wird immer noch zu wenig auf Energieeffizienz und Klimaschutz geachtet, so werden die Klimaschutzziele für den Gebäudesektor nicht erreichbar sein.

Dabei zeigt sich immer deutlicher: Nachhaltiges Bauen kostet nicht mehr Geld als konventionelle Häuser, man muss nur rechtzeitig die entsprechenden Qualitätskriterien berücksichtigen. Das Prinzip der Nachhaltigkeit ist untrennbar mit den Bewertungssystemen der ÖGNB verbunden. Demgemäß stellen die drei Nachhaltigkeitssäulen Umwelt, Soziales und Wirtschaft neben der technischen Qualität der Objekte und der Qualitätssicherung bei Entwurf, Planung, Errichtung, Fertigstellung und Betrieb im Mittelpunkt. Diese Aspekte wurden in die Fachsprache übersetzt und mit über 50 Qualitätskriterien in für den Hochbau gängige Bewertungskategorien übergeführt: Standort und Ausstattung, Wirtschaftlichkeit, Energie und Versorgung, Gesundheit und Komfort, Ressourceneffizienz.

Die fünf Bewertungskategorien gehen gleichwertig in die Bewertung ein, Neubauten werden mit den selben Kriterien beurteilt wie Bestandsgebäude oder Sanierungen. Das System ist völlig transparent, Konsumenten können online alle Kriterien einsehen. Wenn Nachhaltigkeit bereits beim Entwurf berücksichtigt wird, kann diese wichtige und hohe Qualität praktisch kostenneutral realisiert werden. Die Online-Tools stehen übrigens kostenlos zur Verfügung, ihre Verwendung ist an keine Mitgliedschaft gebunden.

Insgesamt seit Bestehen im Jahr 1998 wurden weit über 500 Projekte erfasst, davon wurden mit der aktuellen Version derzeit 154 durch Drittprüfer geprüft, was die Grundvoraussetzung für die Verleihung des ÖGNB Gütesiegels ist. Alle Gebäude der Seestadt Aspern werden mit einem eigens von der ÖGNB bereitgestellten Gebäudetool laufend betreut und qualitätsgesichert.

LINK ZUM UNTERNEHMEN & FOTO: ÖGNB

Keimling

Keimling

Option

Option